Die unabhängige Wählergemeinschaft des Kreises Mettmann

UWG-ME

stellt sich vor

 

Die unabhängige Wählergemeinschaft des Kreises Mettmann, im Folgenden kurz UWG-ME genannt, ist ein Zusammenschluss freier und  unabhängiger Bürger, die in Wählergemeinschaften des Kreises Mettmann organisiert sind.

Zurzeit gehören der UWG-ME folgende Wählergemeinschaften als außerordentliche Mitglieder an:

ALLIANZ für Hilden

Bürger mit Umweltverantwortung Erkrath (BmU) 

Bürger-Union Ratingen (BU)

Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L)

Unabhängige-Bürger-Wähler-Gemeinschaft Mettmann (UBWG)

Unabhängige Velberter Bürger (UVB)

Unabhängige Wählergemeinschaft Haan (UWG Haan)

Velbert anders

Wahlalternative Heiligenhauser Liste (WAHL)

Wülfrather Gruppe

"Die UWG-ME wirkt bei der politischen Willensbildung im Kreis Mettmann mit, insbesondere durch die Beteiligung mit eigenen Wahlvorschlägen an den Wahlen zum Kreistag und zum Landrat.

Ziele der Vereinigung sind: die Verwirklichung der kommunalen Selbstverwaltung ohne ideologische oder parteiliche Bindung unter ausschließlicher Orientierung an sachlichen Gesichtspunkten im Kreis Mettmann und den kreisangehörigen Gemeinden; gesunde Lebensbedingungen und wirtschaftliche Entfaltungs¬möglich-keiten für die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Mettmann; ausreichende Ausbildungsmöglichkeiten der jungen Generation; sparsame öffentliche Haushaltsführung in sozialer Verantwortung und ein verantwortungsvoller Umgang mit der Natur.

Besonderes Anliegen der Vereinigung ist es, die parteipolitisch nicht gebundene Bevölkerung in die Willensbildung einzubeziehen.   Die UWG-ME verfolgt ihre Ziele im Rahmen des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland und ist eine unabhängige Wählergemeinschaft im Sinne des § 34g EStG."

(Auszug aus der Satzung)


  

©2003-2017 - IT-Systemhaus Nachtigall [Seitenanfang] - [drucken]